Galileo

Galileo - bild eins Galileo Galileo lehrer der mathematik...

Info iconThis preview shows pages 1–2. Sign up to view the full content.

View Full Document Right Arrow Icon
bild eins: Galileo Galileo, lehrer der mathematik zu padua, will das neue kopernikanische weltsystem beweisen. bild zwei: Galilei überreicht der republik venedig eine neue erfindung bild drei: 10 Januar 1610: vermittels des Fernrohrs entdeckt Galilei am himmel erscheinungen, welche das kopernikanische system beweisen. von seinem freund vor den möglichen folgen seiner forschungen gewarnt, bezeugt galilei seinen glauben an die menschliche vernunft bild vier: galilei hat die republik venedig mit dem florentiner hof vertauscht. seine entdeckungen durch das fernrohr stoßen in der dortigen gelehrtenwelt auf unglauben. bild fünf: Uneingeschüchtert auch durch die pest setzt galilei seine forschungen fort. bild sechs: 1616: Das Collegium romanum, forschungsinstitut des vatikans, bestätigt galileis endeckungen bild sieben: aber die inquisition setzt die kopernikanische lehre auf den index (5, März 1616) bild acht: ein gespräch bild neun: Nach achtjährigem Schweigen wird Galilei durch die Thronbesteigung eines
Background image of page 1

Info iconThis preview has intentionally blurred sections. Sign up to view the full version.

View Full DocumentRight Arrow Icon
Image of page 2
This is the end of the preview. Sign up to access the rest of the document.

This note was uploaded on 04/09/2008 for the course LA 109 taught by Professor Schneiser during the Spring '08 term at DeSales.

Page1 / 2

Galileo - bild eins Galileo Galileo lehrer der mathematik...

This preview shows document pages 1 - 2. Sign up to view the full document.

View Full Document Right Arrow Icon
Ask a homework question - tutors are online