Udo Lindenburg

Udo Lindenburg - GreetingLine 4.14.08 Udo Lindenburg...

Info iconThis preview shows pages 1–2. Sign up to view the full content.

View Full Document Right Arrow Icon
5.7.09 Udo Lindenburg ,,Daumen im Wind“ Nun steh' ich wieder an der Autobahn und halt' den Daumen in den Wind. Es wurde Zeit 'mal wieder loszufahren ich hoff' es hält bald einer an. Nun steh' ich hier und sing' ganz and're Lieder. Ich weiss noch nicht wohin es geht. Ja die Strasse hat mich wieder; für Betty und mich ist es zu spät. Betty ist ein gutes Mädchen. Ich weiss noch wie es damals war. Sie sagte: "Schmeiss den Schlafsack weg und bleib' bei mir. Ich biete dir ein festes Bett dafür!" Ich hab's versucht mit ihr; und es war ja auch ganz schön - Frühstück im Bett und viele nette Sachen. Doch irgendwie auf die Dauer fand ich's denn doch nicht mehr so schön . Mit mir ist das leider nicht zu machen. Und jedesmal wenn ich am Ortsausgang stand tat mein Tramperherz so weh. Und ich wusste dass ich sie verlassen musste; und heut' ist es soweit und ich geh'. Da steh' ich also an der Autobahn. Wann nimmt mich endlich einer mit?
Background image of page 1

Info iconThis preview has intentionally blurred sections. Sign up to view the full version.

View Full DocumentRight Arrow Icon
Image of page 2
This is the end of the preview. Sign up to access the rest of the document.

This note was uploaded on 04/09/2008 for the course GER 201 taught by Professor Grobbel during the Fall '07 term at Sonoma.

Page1 / 3

Udo Lindenburg - GreetingLine 4.14.08 Udo Lindenburg...

This preview shows document pages 1 - 2. Sign up to view the full document.

View Full Document Right Arrow Icon
Ask a homework question - tutors are online