summary 2 G170

summary 2 G170 - German 170 Professor Stevens April Summary...

Info iconThis preview shows pages 1–2. Sign up to view the full content.

View Full Document Right Arrow Icon
German 170 Professor Stevens April Summary 2 In “Das gefühlte Komma” geht es um die deutsche Zeichensetzung der Kommata. Die Kommasetzung ist und bleibt für viele Deutsche ein Problem. Auch nach der neuen deutschen Rechtschreibreform hat sich daran nicht viel geändert. Auch wenn es nur noch neun Interpunktionsregeln gibt, wenn man nicht gerade Schüler oder Deutschstudent ist, so ist die Kommatasetzung oft Glückssache. Sick beschreibt in seiner Kolumne, dass Deutsche heutzutage Kommata nach Gefühl setzen. Die vielen Regeln werden meist außer Acht gelassen, meist erinnern sich die Menschen nur daran, dass Kommata gesetzt werden wenn die Stimme hochgeht. Doch das stimmt nicht immer und so kann es oft zu Verwirrungen kommen, wenn mitten im Satz ein Komma steht, dass dort nicht hingehört. Ich gebe zu, dass auch ich Kommata oft nach Gefühl setze und in dieser Zusammenfassung finden Sie bestimmt auch den einen oder anderen Kommafehler. Ich erinnere mich zwar an einige Regeln, doch achte ich nicht immer darauf wann und wo ich sie setzen muss.
Background image of page 1

Info iconThis preview has intentionally blurred sections. Sign up to view the full version.

View Full DocumentRight Arrow Icon
Image of page 2
This is the end of the preview. Sign up to access the rest of the document.

This note was uploaded on 04/12/2009 for the course GERMAN 170 taught by Professor Stevens,c during the Spring '08 term at UCLA.

Page1 / 2

summary 2 G170 - German 170 Professor Stevens April Summary...

This preview shows document pages 1 - 2. Sign up to view the full document.

View Full Document Right Arrow Icon
Ask a homework question - tutors are online