Uebung_5_Zusatz_01 - bung zur Vorlesung ,Einfhrung in die...

Info iconThis preview shows pages 1–5. Sign up to view the full content.

View Full Document Right Arrow Icon
15.01.2009 1 Übung zur Vorlesung VWL 1 Übung zur Vorlesung „Einführung in die VWL – VWL 1“ Übung 5 Aufgabe 1.c Wintersemester 2008/09
Background image of page 1

Info iconThis preview has intentionally blurred sections. Sign up to view the full version.

View Full DocumentRight Arrow Icon
2 Bemerkung zu Aufgabe 1.c: Aufgrund des steilen Verlaufs der Grenzkostenkurve ist ein graphischer Vergleich der Sozialen Wohlfahrt zwischen Monopol und vollkommenem Wettbewerb nur schwer möglich. Auf den folgenden Folien finden Sie eine am Computer geplottete Darstellung der Funktionen mit eingezeichneten Renten. Darüber hinaus sind auch ein algebraischer sowie ein schematischer graphischer Vergleich der beiden Situationen beigefügt. Übung zur Vorlesung VWL 1 15.01.2009
Background image of page 2
3 Symbolverzeichnis: p Preis Price K‘ Grenzkosten Marginal Cost E Erlös Revenue E‘ Grenzerlös Marginal Revenue G Gewinn Profit p(q) Preisabsatzfunktion Demand Curve KR Konsumentenrente Consumer Surplus PR Produzentenrente Producer Surplus SW Soziale Wohlfahrt Social Welfare Übung zur Vorlesung VWL 1 15.01.2009
Background image of page 3

Info iconThis preview has intentionally blurred sections. Sign up to view the full version.

View Full DocumentRight Arrow Icon
4 Aufgabe 1: Monopol Für ein Monopol ist eine Nachfragefunktion (so. Preisabsatzfunktion) mit p(q) = 70-2q und
Background image of page 4
Image of page 5
This is the end of the preview. Sign up to access the rest of the document.

This note was uploaded on 04/28/2009 for the course GZU fd taught by Professor Zd during the Spring '09 term at University of Hawaii - Hilo.

Page1 / 14

Uebung_5_Zusatz_01 - bung zur Vorlesung ,Einfhrung in die...

This preview shows document pages 1 - 5. Sign up to view the full document.

View Full Document Right Arrow Icon
Ask a homework question - tutors are online