EBWL WS 0304 - Klausur

EBWL WS 0304 - Klausur - EBWL Klausur WS 03 04 Aufgabe 1(3...

Info iconThis preview shows pages 1–2. Sign up to view the full content.

View Full Document Right Arrow Icon
EBWL – Klausur WS 03 / 04 Aufgabe 1: (3 Punkte) Zeigen Sie mit einem selbst gewählten Zahlenbeispiel, dass in einem Unternehmen die Wirt- schaftlichkeit im Jahr 2003 kleiner als in 2002 gewesen sein kann, obwohl die Produktivität in 2003 größer als in 2002 war. Verwenden Sie dabei die Begriffsdefinitionen aus der Vorle- sung „Einführung in die BWL“. Aufgabe 2: (2 Punkte) Welches ist die Kernidee des Gefangenendilemmas? Geben Sie ein Beispiel aus dem Wirt- schaftsleben für eine Situation an, in der möglicherweise ein Gefangenendilemma vorliegt. Aufgabe 3: (4 Punkte) Eine Bank will Kredite nur an „gesunde“ Unternehmen vergeben. Deshalb ermittelt sie mit einem Rating-System, wie „gesund“ ein Unternehmen ist. Hierbei kommen immer wieder Fehleinschätzungen vor: „gesunde“ Unternehmen werden als „krank“ klassifiziert; „kranke“ Unternehmen werden als „gesund“ eingeschätzt. Was hat das mit Fehlern 1. und 2. Art zu tun? Warum ist es in diesem Anwendungsfall besonders wichtig, die beiden Fehler zu unter-
Background image of page 1

Info iconThis preview has intentionally blurred sections. Sign up to view the full version.

View Full DocumentRight Arrow Icon
Image of page 2
This is the end of the preview. Sign up to access the rest of the document.

This note was uploaded on 11/04/2009 for the course BWL BWL1 taught by Professor Pfingsten during the Summer '02 term at Uni Münster.

Page1 / 2

EBWL WS 0304 - Klausur - EBWL Klausur WS 03 04 Aufgabe 1(3...

This preview shows document pages 1 - 2. Sign up to view the full document.

View Full Document Right Arrow Icon
Ask a homework question - tutors are online