Klausuraufgaben_04_06 - 1 Klausur SoSe 2006 Aufgabe 1 Ewige...

Info iconThis preview shows pages 1–2. Sign up to view the full content.

View Full Document Right Arrow Icon
1 Klausur SoSe 2006 Aufgabe 1 Ewige Renten (5 Punkte) Jemand soll als Erbschaft eine ewige jährliche Rente erhalten. Unklar sind nur noch die Zah- lungsmodalitäten: Entweder werden zu Beginn eines jeden Jahres 8.000 € oder am Ende eines jeden Jahres 8.340 € gezahlt. Bei welchem (kritischen) Jahreszinssatz sieht der Rentenemp- fänger die beiden Zahlungsweisen als gleichwertig an? Für welche der beiden Varianten wür- de er sich entscheiden, falls der tatsächliche Zinsfuß höher liegt als der kritische? Aufgabe 2 Jährliche Renten (4 Punkte) Jemand erhält über 5 Jahre jährlich nachschüssig eine Zahlung von 2.000 €. In den darauffol- genden 5 Jahren erhöht sich die Zahlung auf jeweils 2.500 €. Wie hoch ist der Barwert der gesamten Zahlungsfolge bei einem Jahreszinssatz von 5%? Aufgabe 3 Annuitätentilgung (5 Punkte) Auf einer Neujahrsauktion erwirbt ein Rennstallbesitzer einen Galopper zu 300.000 € in bar. Wie viel Preisgeld müsste das Rennpferd jährlich durchschnittlich allein für einen konstanten Kapitaldienst aus Tilgung und Zins erbringen bei einem Zinssatz von 6%, wenn verein- fachend davon ausgegangen wird, dass alle laufenden Zahlungen jeweils am Jahresende über eine geplante „Restlaufzeit“ des Galoppers von 6 Jahren erfolgen? Aufgabe 4 Raten- und Annuitätentilgung (7 Punkte) Ein langfristiges Darlehn über 300.000 € ist in 30 Jahren jährlich nachschüssig mit gleich- bleibenden Tilgungsraten abzuzahlen. a) Ermitteln Sie die Summe aller Zinsen, die über die Laufzeit zu zahlen sind, wenn sich der Darlehnszins auf 5% beläuft. (4 Punkte) b) Ermitteln Sie die Laufzeit des Kredits, wenn die Tilgung nicht in konstanten Raten, son- dern die Rückzahlung aus Zins- und Tilgung als Prozentannuität in Höhe von 7% erfolgt (Darlehnszinssatz 5% p.a.). (3 Punkte) Klausur WS 05/06 Aufgabe 1 Unterjährige Renten (8 Punkte) Ein Pachtvertrag soll noch einmal um drei Jahre verlängert werden. Der Verpächter bietet
Background image of page 1

Info iconThis preview has intentionally blurred sections. Sign up to view the full version.

View Full DocumentRight Arrow Icon
Image of page 2
This is the end of the preview. Sign up to access the rest of the document.

This note was uploaded on 11/04/2009 for the course FINANZMATH Finanzmath taught by Professor Pfingsten during the Summer '02 term at Uni Münster.

Page1 / 4

Klausuraufgaben_04_06 - 1 Klausur SoSe 2006 Aufgabe 1 Ewige...

This preview shows document pages 1 - 2. Sign up to view the full document.

View Full Document Right Arrow Icon
Ask a homework question - tutors are online