0607_blatt06 - Proseminar zur Vorlesung Mathematik für

Info iconThis preview shows pages 1–2. Sign up to view the full content.

View Full Document Right Arrow Icon

Info iconThis preview has intentionally blurred sections. Sign up to view the full version.

View Full DocumentRight Arrow Icon
This is the end of the preview. Sign up to access the rest of the document.

Unformatted text preview: Proseminar zur Vorlesung Mathematik für Wirtschaftswissenschaftler Wintersemester 2006/2007 Blatt 6 27.11. - 01.12.2006 Aufgabe 4.46: Berechnen Sie die Eigenwerte von 3 √ 8 √ 8 1 und 1 √ 3 2 √ 3 2 2 3 Aufgabe 4.48: Zeigen Sie, dass a b b c mit a, b, c ∈ R nur reelle Eigenwerte hat. Aufgabe 4.49: Bestimmen Sie die Eigenwerte und Eigenvektoren von - 5 0 7 6 2- 6- 4 0 6 . Aufgabe 4.65: Auf einem Mobilfunkmarkt gibt es vier Anbieter. Die Kunden sind nur relativ schwach an ihre Anbieter gebunden, so dass zwischen den Anbietern rege hin- und hergewechselt wird. Die Marktanalysen der Anbieter haben ergeben, dass jeden Monat durchschnittlich folgende Kundenwanderungen stattfinden: Es wechseln von Tekom E- D25 Intracom nach Tekom 3 4 1 8 1 2 E- 3 4 D25 1 8 1 2 1 4 Intracom 1 8 1 8 3 4 (a) Wie viele Kunden besitzen die Anbieter im Monat Juli 2002, wenn sie im Juni 2002 alle jeweils eine Million Kunden haben?...
View Full Document

This note was uploaded on 11/04/2009 for the course QUANTITATI Mathe für taught by Professor Ka during the Spring '05 term at Uni Münster.

Page1 / 2

0607_blatt06 - Proseminar zur Vorlesung Mathematik für

This preview shows document pages 1 - 2. Sign up to view the full document.

View Full Document Right Arrow Icon
Ask a homework question - tutors are online