0607_blatt08 - Proseminar zur Vorlesung Mathematik für

Info iconThis preview shows page 1. Sign up to view the full content.

View Full Document Right Arrow Icon
This is the end of the preview. Sign up to access the rest of the document.

Unformatted text preview: Proseminar zur Vorlesung Mathematik für Wirtschaftswissenschaftler Wintersemester 2006/2007 Blatt 8 11.12. - 15.12.2006 Wichtiger Hinweis: Das Proseminar am 15.12., 14-16 im J372 (D. Breuker) muss in den WI-SR2 verlegt werden. Aufgabe 5.13: (Klausur SoSe 2003) In Wiwinesien ergibt sich für den Preis p n von Baumwolle in Periode n die Di erenzengleichung p n +1- p n = 1- 1 2 p n . Dabei sei p = 1 . Bestimmen Sie die explizite Form der Folge ( p n ) n ≥ (z.B. indem Sie die Folge rekursiv bis auf p zurückführen) und, falls möglich, ihren Grenzwert. Aufgabe 6.12: (Klausur SoSe 2006) Gegeben sei f : D → R mit f ( x ) = ( x- 2) 2 ( x +3)( x- 1) ( x- 2)( x +1) 3 ( x- 1) (a) Geben Sie den maximalen De nitionsbereich D an. (b) Berechnen Sie alle Schnittpunkte der Funktion mit den Koordinatenachsen. (c) Bestimmen Sie die Grenzwerte lim x →∞ f ( x ) und lim x →-∞ f ( x ) . (d) Für welche x ∈ R gilt f ( x ) > ?...
View Full Document

This note was uploaded on 11/04/2009 for the course QUANTITATI Mathe für taught by Professor Ka during the Spring '05 term at Uni Münster.

Ask a homework question - tutors are online