Fairy Tale - Kylie Wiley November 11, 2009 Frau Collins...

Info iconThis preview shows page 1. Sign up to view the full content.

View Full Document Right Arrow Icon
This is the end of the preview. Sign up to access the rest of the document.

Unformatted text preview: Kylie Wiley November 11, 2009 Frau Collins German 2003 In Deutschland, ins Café hat Sheila gearbeitet. Sheila var sehr schon und nett. Sheila hat Tag un Nacht gearbeitet fur ihren Vater. Ihre Vater, Michael, war sehr meinen. Michael hat viele Geld gehaben. Sheila hat keine Geld gehaben. Sheila hat zwei Bruders gehaben. Ihre Bruders war sehr Übel riechend und unverschämt. Sie verspottet Shelia Tag und Nacht. Einen Tag, hat Sheila einen wenig Maus gefunden. Der Maus war sehr eschroken. Sheila hat lebensmittel der Maus gegeben. Wenn Michael sah einen Maus, er war sehr Krank und hat at Sheila geschrien. Sheila hat den Maus to ihre schlafzimmer genehmen. Dann hat sheila angefangen, zu weinen. Wenn den Maus sah Shiela war nicht lustig, hat er ihr eine Umarmung gegeben und hat gesagt, dass „da Sie waren nett zu mir ich Dinge besser für Sie machen werde,” Der Maus Geschlossen seine Augen und angefangen, zu schütteln. Denn Sheila hat hat einen Schlag an der Tür gehört. Er war einen schon Konig. Er war einen Bruder den Maus, er verflucht worden war, und er wollste heieraten Sheila. Sie hat ja gesagt, dass und sie zum Glück je nach gelebt haben ...
View Full Document

This note was uploaded on 12/13/2009 for the course GERM 2003 taught by Professor Staff during the Fall '08 term at Arkansas.

Ask a homework question - tutors are online