Blatt11-18.01.10

Blatt11-18.01.10 - ¨ Ubungen zu Mathematische Methoden der...

Info iconThis preview shows pages 1–2. Sign up to view the full content.

View Full Document Right Arrow Icon

Info iconThis preview has intentionally blurred sections. Sign up to view the full version.

View Full DocumentRight Arrow Icon
This is the end of the preview. Sign up to access the rest of the document.

Unformatted text preview: ¨ Ubungen zu Mathematische Methoden der Physik Armin Bunde, Wintersemester 2009/2010 Blatt 11 ¨ Ubungsblatt zu den ¨ Ubungen am 18.01.2010 Aufgabe 32: Betrachten Sie einen harmonischen Oszillator, der unter dem Einfluß der Schwer- kraft ohne Reibung in vertikaler Richtung schwingt. a) Stellen Sie die Bewegungsgleichung auf, und berechnen Sie die allgemeine L¨osung der zugeh¨ origen inhomogenen Differentialgleichung. b) Zur welcher Zeit t 1 erreicht der Oszillator seinen Maximalausschlag x max ? Wie groß ist x max ? Welchen Wert hat die Beschleunigung zur Zeit t 1 . c) Zur welcher Zeit t 2 erreicht der Oszillator seine Maximalgeschwindigkeit ˙ x max ? Wie groß ist ˙ x max ? Wie groß ist die Auslenkung zur Zeit t 2 ? Welche einfache Beziehung besteht zwischen x max und ˙ x max ? d) Zur welcher Zeit t 3 erf¨ ahrt der Oszillator die maximale Beschleunigung ¨ x max ? Wie groß ist diese? Welche Werte haben Auslenkung und Geschwindigkeit zur Zeit t 3 ?...
View Full Document

This note was uploaded on 01/18/2010 for the course FB07 BP-02 taught by Professor Bunde during the Spring '09 term at Uni Giessen.

Page1 / 2

Blatt11-18.01.10 - ¨ Ubungen zu Mathematische Methoden der...

This preview shows document pages 1 - 2. Sign up to view the full document.

View Full Document Right Arrow Icon
Ask a homework question - tutors are online