Stationen München

Stationen München - Stationen Mnchen 1. 1.

Info iconThis preview shows pages 1–3. Sign up to view the full content.

View Full Document Right Arrow Icon
Stationen München 1. 1. Freizeitmöglichkeiten 2. Großstädte 3. besonders beliebt 4. den neuesten Klatsch 5. mit Bedienung 6. eine Speisekarte 7. bei der Kellnerin 8. ein gutes Trinkgeld 2. 1. Kasten 2.Saft 3. Kohlensäure 4. Leitungswasser 5. billiger 6. liefern lassen 7. Kästen 8. Leergut 9. Pfand 10. recyclen 11. Pfandflaschensystem
Background image of page 1

Info iconThis preview has intentionally blurred sections. Sign up to view the full version.

View Full DocumentRight Arrow Icon
2. Ist München eine Kleinstadt? Ach so, München ist eine Großstadt 3. Wie nennt man M. manchmal? Ja man nennt M. manchmal die heimliche Haupstadt D. 4. Was kann man in den Straßencafes hören? Genau, man kann in den Cafes den täglichen Klatsch hören. 5. Was kann man auf dem Oktoberfest sehen? Ja auf dem Fest kann man Bierzelte und Karussels sehen. 6.Was ist weissblau und fährt durch München? Richtig, die Straßenbahn ist weissblau und fährt durch M. 4. Im Hofbräuhaus 2. Und wie war es da?Ja, dort war es meistens voll und laut. 3. Was hast du gegessen? Oho, du hast fast eine ganze Portion geschafft. 4. Tragen dort alle Lederhosen? Ich sehe, dass ist ein Vorurteil. 5. Worauf habt ihr getrunken? Schön, auf deine Gesundheit 6. Wer hat die Rechnung bezahlt? Heimlich, na das war sicher eine schöne Űberraschung. 5. Ausflug zum Getränkemarkt.
Background image of page 2
Image of page 3
This is the end of the preview. Sign up to access the rest of the document.

This note was uploaded on 04/10/2010 for the course GERMAN 4 taught by Professor Staff during the Winter '08 term at UCLA.

Page1 / 7

Stationen München - Stationen Mnchen 1. 1.

This preview shows document pages 1 - 3. Sign up to view the full document.

View Full Document Right Arrow Icon
Ask a homework question - tutors are online