KEY%20K3-3%20Modal%20sep%20verbs

KEY%20K3-3%20Modal%20sep%20verbs - Germ 433 A. OBrien...

Info iconThis preview shows pages 1–4. Sign up to view the full content.

View Full Document Right Arrow Icon
1 Germ 433 – A. O’Brien Kapitelgruppe 3-3 (pp. 155) KEY Modal verbs and Separable Prefix verbs Notes – Übungen Schulen in Deutschland (p. 157) Schulen in Deutschland (p. 157) Die meisten Kinder beginnen die Grundschule, ( most children start elementary school) wenn sie sechs Jahre alt sind. Die Grundschule dauert ( lasts/goes over ) vier Jahre. In
Background image of page 1

Info iconThis preview has intentionally blurred sections. Sign up to view the full version.

View Full DocumentRight Arrow Icon
2 einigen Bundesländern, z. B. Berlin und Brandenburg, umfasst (to encompasses (last)) sie sechs Jahre. Je nach Begabung ( depending on ability, talent) und Wunsch ent scheiden sich die Kinder dann für eine der folgenden Schulen ( children then decide for one of the following schools ): Hauptschule, ( Junior secondary )Realschule ( intremediate school ) , Gymnasium ([selective] high school ) oder Gesamtschule (comprehensive school ). Die Hauptschule ist für Schüler gedacht (...is thought for students ..), die nach dem Schulabschluss ( after graduation ) eine Lehre ( apprenticeship ) machen wollen. In der Hauptschule sollen die Schüler auf das Berufsleben ( professional , working life) vor bereitet ( to prepare) werden, und so werden außer theoretischem Wissen ( besides . .. knowledge ) praktische Kenntnisse (practical knowledge) und Fertigkeiten ( skill ) besonders in ( particualrly ) gefördert ( infinitive: fördern – to promote ) . Die Hauptschule dauert fünf Jahre. Am Ende erhalten ( receive) die Schülerinnen und Schüler einen Hauptschulabschluss ( school diploma ). Die Realschule bietet den Schülern eine umfassendere (more comprehensive) Allgemein+bildung ( general education ) als die Hauptschule. So können Realschüler beispielsweise eine zweite Fremdsprache ( foreign language ) lernen. Im Allgemeinen können die Schüler in den verschiedenen Fächern mehr in die Tiefe gehen ( to go in depth ) , und man erwartet ( expects ) mehr selbstständiges ( independet) Lernen als in der Hauptschule. Im Vergleich zum Gymnasium ( in comparison to. ..) steht die Berufs+bezogenheit ( focus on profession ) stärker im Mittelpunkt ( in the center/at the forefront) ) der schulischen Ausbildung ( of the school education ). Mit einem Realschulabschluss (Mittlere Reife ( intermediate school diploma ) darf man eine Berufsoberschule ( vocational college ) oder Fachoberschule ( specialized vocational college) besuchen – oder eine Lehre machen (do an apprenticeship).
Background image of page 2
3 Schüler, die auf das Gymnasium gehen ( pupils who attent the Gymnasium ) , besuchen diese Schule neun Jahre ( attend this school for . .. ) , bevor sie die Abschlussprüfung ( final exam ), das Abitur, machen. Das Gymnasium ist für Schüler gedacht, die nach der Schule an einer Universität oder Fachhochschule ( college for applied sciences)
Background image of page 3

Info iconThis preview has intentionally blurred sections. Sign up to view the full version.

View Full DocumentRight Arrow Icon
Image of page 4
This is the end of the preview. Sign up to access the rest of the document.

This note was uploaded on 12/11/2011 for the course GERM 433 taught by Professor O'briean during the Spring '11 term at The University of British Columbia.

Page1 / 10

KEY%20K3-3%20Modal%20sep%20verbs - Germ 433 A. OBrien...

This preview shows document pages 1 - 4. Sign up to view the full document.

View Full Document Right Arrow Icon
Ask a homework question - tutors are online