KEY%20K4-3%20Tenses

KEY%20K4-3%20Tenses - Germ 433 A. Obrien Kapitelgruppe 4 3...

Info iconThis preview shows pages 1–3. Sign up to view the full content.

View Full Document Right Arrow Icon
1 Germ 433 – A. O’brien Kapitelgruppe 4 – 3 (pp. 211) KEY Tenses – Notes – Übung Lutherstädte - von Wittenberg nach Eisenach | Video des Tages (5 min) (in German) Gottes Speise (p. 212) Lutherhaus: http://www.lutherhaus-eisenach.de/ Nicht weit von Zwickau im Voigtland (Federal State: Saxony) hat sich in einem Dorf zu ge tragen, ( has happened ) daß die Eltern ihren Sohn, einen Jungen, in den Wald (into the forest) ge schickt hatten , (send) um die Ochsen heimzutreiben, die dort auf die Weide ge g a ng en waren (went to the medows). Als aber der Junge sich etwas ver späte t hatte (running late) , hat ihn die Nacht über fallen (the night came over him) . In der selben Nacht ist auch ein großer tiefer Schnee herab ge kommen (there was a heavy snow fall) , der überall (everywhere) die Berge be deck t ha t, so daß der Junge wegen des Schnees (due to/because of the snow) nicht aus dem Wald gelangen konnten (could not get out…) . Und als er auch den folgenden Tag nicht heim ge komm en ist , haben sich die Eltern sehr viel Sorgen ge mach t (the parents were worried) : nicht so sehr über die Ochsen als vielmehr über den Jungen. Aber sie konnten doch nicht wegen des großen Schnees
Background image of page 1

Info iconThis preview has intentionally blurred sections. Sign up to view the full version.

View Full DocumentRight Arrow Icon
2 in den Wald gehen. Am dritten Tag, nachdem der Schnee zum Teil ab ge flossen war , (had partially melted) sind sie hinaus ge gangen , den Jungen zu suchen (to search the boy). Endlich haben sie ihn an einem sonnigen Hügel gef u nd en (found) , an dem gar kein Schnee ge legen hatte. Als die Eltern den Jungen gefragt hatten , warum er nicht heim ge kommen ist, hat er ge antworte t , daß er nicht ge wußt hatte (he had not known) , daß schon ein Tag vergangen war . Zudem war ihm auch kein Leid (harm) geschehen. Da man ihn auch ge frag t hat , ob er etwas ge gessen hatte , hat er be richte t , ein Mann ist zu ihm ge kommen , der ihm Käse und Brot ge geben hat . Zweifellos (without doubt) hat ein Engel Gottes diesen Jungen ge speis t (to feed) und er halten (to preserve). Source: Luther, Martin. Gottes Speise. Tischreden. München: Kaiser, 1934, Seite 90b, 91a. Übung: Identify and mark the perfect tense in the sentences. Give also the infinitive of the past participles. Example: Die Kinder haben eine böse Stiefmutter gehabt . Haben; gehabt; haben 1. Die Kinder sind in den Wald gelaufen . sind; gelaufen; laufen The children „have“ run into the forest. 2. Ihre Stiefmutter ist eine Hexe gewesen. ist; gewesen; sein Their stepmother ( „has“ been) was a witch. 3. Sie hat alle Bäche vergiftet. hat;vergiftet; vergiften She has poisoned all brooks. 4. Martin Luther hat die Bibel ins Deutsche übersetzt. Martin Luther has translated the bible into German.
Background image of page 2
Image of page 3
This is the end of the preview. Sign up to access the rest of the document.

Page1 / 12

KEY%20K4-3%20Tenses - Germ 433 A. Obrien Kapitelgruppe 4 3...

This preview shows document pages 1 - 3. Sign up to view the full document.

View Full Document Right Arrow Icon
Ask a homework question - tutors are online