Frühere US Air Force Lehre zum Thema UFOs.

Diese felsritzungen sind rund 47000 jahre alt und

Info iconThis preview shows page 1. Sign up to view the full content.

View Full Document Right Arrow Icon
This is the end of the preview. Sign up to access the rest of the document.

Unformatted text preview: es Leben führte, daß er auch von den Göttern Gewalt und Konflikte erwartete? Beweise für einen möglicherweise noch sehr viel früheren möglichen Kontakt entdeckte Tschi Pen Lao von der Universität Peking. Er fand erstaunliche Felsritzungen im Granit eines Berges in der Provinz Hunan und auf einer Insel im Tungting-See. Diese Felsritzungen sind rund 47.000 Jahre alt und zeigen Menschen mit großen Rüsseln (Atemgeräte? ... oder Elefantenköpfe auf Menschenkörpern? Erinnern wir uns daran, daß die Ägypter oft ihre Götter mit Tierköpfen auf Menschenkörpern darstellten.) Vor nur 8.000 Jahren wurden die Felsen des Tassili-Plateaus in der Sahara mit den Darstellungen von menschlichen Wesen mit merkwürdig runden Köpfen (Helme? oder "Sonnen"köpfe auf Menschenkörpern?) bemalt. Und auch die Bibel erzählt im Buche Genesis (6:4) von Engeln aus dem Himmel, die sich mit Erdenfrauen paarten, die ihnen Kinder gebärten. Genesis 19:3 erzählt, wie Lot zwei Engel in der Wüste traf und sie später in seinem Haus bewirtete. Außerdem erzählt die Bibel die erstaunliche Geschichte des Ezechiel, der etwas beobachtete, was viele als die Landung eines Raumschiffes oder Flugzeuges am Chebar-Fluß in Chaldäa (593 v.Chr.) interpretieren. Selbst die Iren überlieferten seltsame Besuche. So finden wir im Speculum Regfali in Koinungs Skuggsa (und anderen Berichten aus der Zeit um 956 n.Chr.) zahlreiche Geschichten von "Dämonenschiffen" am Himmel. In einem Fall verfing sich ein Tau eines dieser Schiffe mit dem Teil einer Kirche. Ein Mann kletterte das Seil herunter, um es zu befreien, und wurde von den Bewohnern dieser Stadt gefangengenommen. Doch der Bischof ließ den Mann wieder frei, der wieder in das Schiff kletterte, dessen Besatzung das Tau kappte und davonsegelte. In all diesen Geschichten erschien der kletternde Mann als schwimme er im Wasser. Solche Geschichten lassen uns fragen, ob die Legenden vom "kleinen Volk" in Irland nur auf Einbildung beruhen. Zur selben Zeit sollen in Lyons (Frankreic...
View Full Document

Ask a homework question - tutors are online