12 99 16 12 99 11 29 9 0 16 11 99 signaturfettsuren

Info iconThis preview shows page 1. Sign up to view the full content.

View Full Document Right Arrow Icon
This is the end of the preview. Sign up to access the rest of the document.

Unformatted text preview: r Biozönose in den 50L-Reaktoren am Bsp. HXN 1500 20% 15% 10% 5% 30 .1. 00 15 .1. 00 31 .12 .99 16 .12 .99 1.1 2.9 9 0% 16 .11 .99 Signaturfettsäuren [%] 25% Signaturfettsäure HXN 1500 Signaturfettsäure gramneg. Stämme Signaturfettsäure grampos.Stämme Signaturfettsäure Inokulum Signaturfettsäuren Eukaryonten 14 12 10 3 [gC/(m h)] korrigierte Eliminationsleistung Eliminationsleistung der Filterbiologie in den 50L-Reaktoren 8 6 4 2 0 0 5 10 15 20 25 30 Prozesstage Reaktor 1 Reaktor 2 Reaktor 3 Reaktor 4 Biological Waste Air Purification Study course WASTE Odour Problems Biotransformation and transport processes in biofilters Geruchs stoffe aus Orangen schalen (kleine Auswahl!) Die menschliche Nase als relativ unempfindliches Instrument I. Die menschliche Nase als relativ unempfindliches, selektives Instrument Im EEG (electroencephalo gram [abbr.: EEG] [med.] ) erkennbare Signale als Reaktion auf a) Menthol b) Vanille Schwellenkonzentration verschiedener Geruchsstoffe • Abbau von Geruchsstoffen in Biofiltern: Betriebserfahrungen Tabelle 3: Beispiele zur Geruchsminderung durch Biofilter [VDI-Richtlinie 3477] Anlagenart Rogas Filtervolumen- Wirkungsbelastung m 3/m3 h Volumenstrom Konzentration Rohgasm 3/h Klärschlamm- GE/ m 3 beschreibung 4 100 77 000 bis Abgas aus 390 00 Kakaorösterei Röster, Mühlen 4 500 bis Mietenabluft 98 000 kompostierung Tiermehlverarbeitung grad 91 > 99% 85 83 % 19 000 20 000 20 000 Kühlluft Pelletierung aus 400 95 % Biological Waste Air Purification Study course WASTE BWAP in `real world` Biorieselbett reaktor + Biowäscher Fa. Schwan Stabilo Cosmetics Volumenstrom von 20.000 m3/h Hauptabluftinhalsstoff: Aceton VOC-Emissionsminderung durch BioALR Anlagen Tabelle 1: Beispiele zur VOC-Emissionsminderung durch Biofilter Anlagenart Rogas Filtervolumen- Wirkungsbelastung Volumenstrom Konzentration m 3/h Lackiererei Rohgas- mg/m 3 Styrol: Prozeßgas [Hübner, 1997] Bierhefetrocknung [VDI-Richtlinie 3477] 33 80 - 99 % 200 - 250 20 000 k. A. VOC: 83 Raumluft und 50 70 Aldehyde: 14 [VDI-Richtlinie 3477] Gießerei m 3/m 3 h beschreibung 40 000 grad Prozeßabgas 99 Benzol: 14 Abluft Gußstrecke 140 85 Praxisbeispiele für den Einsatz von Biofiltern für die Geruchsabreinigung (laut HÜBNER, WLB 5/97) Praxisbeispiele für die Abreinigung von VOCs (laut HÜBNER, WLB 5/97) Specific elimination capacity and specific volumetric load...
View Full Document

Ask a homework question - tutors are online