Wenn sie sich als anlass zu gewissensbissen erweist

This preview shows page 123 - 126 out of 311 pages.

zumindest als eine Quelle der Gewissensbisse dienen! Wenn sie sich als Anlass zu Gewissensbissen erweist, dann ist sie sinnvoll; andernfalls taugt sie zu nichts. Wie gesagt, arbeitet jedes Tier gemäss dem, was es ist. Ein Tier - sagen wir ein Wurm - arbeitet völlig mechanisch; man kann nichts anderes von ihm erwarten. Er hat nur ein einziges, und zwar ein mechanisches Gehirn. Ein anderes Tier arbeitet und bewegt sich nur vermittels des Gefühls - denn der Aufbau seines Gehirns ist dergestalt. Ein drittes Tier nimmt die hier Arbeit genannte Bewegung allein über den Intellekt wahr; und man kann von diesem Tier nichts anderes verlangen, da es ja über kein weiteres Gehirn verfügt; es lässt sich von ihm sonst nichts erwarten, weil die Natur es mit dieser Art Gehirn geschaf- fen hat. Demnach hängt die Qualität der Arbeit von dem jeweiligen Gehirn ab. Wenn wir die verschiedenen Tierarten betrachten, so sehen wir, dass es eingehirnige, zweigehirnige und dreigehirnige 123
Image of page 123
Tiere gibt. Der Mensch ist ein dreigehirniges Tier. Aber wer drei Gehirne hat, muss häufig, sagen wir, fünfmal mehr arbeiten als der, der nur zwei Gehirne hat. Der Mensch ist so geschaffen, dass von ihm mehr Arbeit verlangt wird, als er aufgrund seiner Beschaffenheit zu leisten vermag. Hieran ist nicht der Mensch schuld, sondern die Natur. Die Arbeit des Menschen ist nur dann von Wert, wenn er darin bis zur äussersten Grenze seiner Mög- lichkeiten geht. Normalerweise erfordert die Arbeit des Menschen die Mitwir- kung von Gefühl und Denken. Fehlt eine dieser Funktionen, so bleibt die Qualität seiner Arbeit auf dem Arbeitsniveau, das ein zweigehirniges Wesen erreicht. Wenn der Mensch wie ein Mensch arbeiten will, dann muss er lernen, wie ein Mensch zu arbeiten. Dies ist leicht einzusehen - genauso leicht wie das Tier vom Menschen zu unterscheiden - und wir werden es bald lernen. Vorläufig müssen Sie mir aufs Wort glauben; was von Ihnen verlangt wird, ist, dass Sie diesen Unterschied mit dem Verstand vollziehen. Ich behaupte, dass Sie bisher nicht wie Menschen gearbeitet haben; doch es besteht die Möglichkeit, dass man lernt, wie Menschen zu arbeiten. Wie ein Mensch arbeiten bedeutet, dass ein Mensch fühlt, was er gerade macht, und daran denkt, warum und wofür er es macht, wie er es heute macht, wie es gestern zu machen war, wie er es morgen machen muss und welches ganz allgemein die beste Weise ist, es zu machen, - und ob es nicht noch eine bessere Weise gibt. Wer in der richtigen Art arbeitet, dem gelingt es, immer bessere Arbeit zu verrichten. Bei einem zweigehirnigen Geschöpf hingegen gibt es keinen Unterschied zwischen seiner gestrigen, seiner heutigen oder seiner morgigen Arbeit. Bei unserer Arbeit hat nicht ein einziger wie ein Mensch gearbeitet. Doch für das Institut ist es wesentlich, dass anders gearbeitet wird. Jeder muss für sich arbeiten, denn die anderen können nichts für ihn tun. Wenn Sie, sagen wir, eine Zigarette herzustellen verstehen wie ein Mensch, dann wissen Sie bereits, wie man einen Teppich macht. Dem Menschen ist die gesamte 124
Image of page 124
erforderliche Ausrüstung gegeben, um alles nur Denkbare zu machen. Jeder Mensch kann all das tun, was die anderen kön-
Image of page 125
Image of page 126

You've reached the end of your free preview.

Want to read all 311 pages?

  • Fall '19
  • Test, wissen, The Nose, Auge, denken, Bewusstsein, Erzählung, Herr Gurdjieff

What students are saying

  • Left Quote Icon

    As a current student on this bumpy collegiate pathway, I stumbled upon Course Hero, where I can find study resources for nearly all my courses, get online help from tutors 24/7, and even share my old projects, papers, and lecture notes with other students.

    Student Picture

    Kiran Temple University Fox School of Business ‘17, Course Hero Intern

  • Left Quote Icon

    I cannot even describe how much Course Hero helped me this summer. It’s truly become something I can always rely on and help me. In the end, I was not only able to survive summer classes, but I was able to thrive thanks to Course Hero.

    Student Picture

    Dana University of Pennsylvania ‘17, Course Hero Intern

  • Left Quote Icon

    The ability to access any university’s resources through Course Hero proved invaluable in my case. I was behind on Tulane coursework and actually used UCLA’s materials to help me move forward and get everything together on time.

    Student Picture

    Jill Tulane University ‘16, Course Hero Intern

Stuck? We have tutors online 24/7 who can help you get unstuck.
A+ icon
Ask Expert Tutors You can ask You can ask You can ask (will expire )
Answers in as fast as 15 minutes
A+ icon
Ask Expert Tutors